Wer bekommt sie?

Im Prinzip jede und jeder von euch, die/der
- an einer öffentlichen oder privaten Schule einen Schulabschluss anstrebt
- eine Berufsschule besucht
- als Azubi in der Berufsausbildung steht
- als Student einen (Fach-)Hochschulabschluss machen will
- als Praktikant, Volontär o.ä. für die Zeit des Praktikums, sofern dieses in der Ausbildung vorgeschrieben ist
- im Freiwilligen ökologischen oder sozialen Jahr (FÖJ /FSJ) oder im Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Falls Ihr euch nicht sicher seid, fragt bitte zuerst bei eurer Schule oder Ausbildungsstelle nach, ob euer Bildungsweg unter das „Bundesausbildungsförderungsgesetz“ fällt.

Warum ist das alles so kompliziert?
Weil die RegioKarte Schüler/Azubi eine ermäßigte RegioKarte ist, d.h. ein Anteil an den normalen Kosten übernimmt der Staat und/oder das Bundesland.

Zur RegioKarte Schüler/Azubi benötigt ihr zusätzlich eine kostenlose Stammkarte.

 
logo
Kontakt
Impressum
www.rvf.de